4. Liga, Gruppe 4
Tarik Ikican führt Türkgücü Basel mit drei Toren zum Sieg gegen Timau Basel

Türkgücü Basel behielt im Spiel gegen Timau Basel am Sonntag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 6:1.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Türkgücü Basel über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren vier. Zur Halbzeitpause war das Team 2:1 in Führung gelegen.

Timau Basel war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 30. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1.

Matchwinner für Türkgücü Basel war Tarik Ikican, der gleich dreimal traf. Die weiteren Torschützen für Türkgücü Basel waren: Süküru Karaaslan (1 Treffer), Cihan Güclü (1 Treffer) und Bera Pasa Öztürk (1 Treffe.) einziger Torschütze für Timau Basel war: Vlerand Redzepi (1 Treffer).

Gelbe Karten gab es bei Timau Basel für Sergej Simendic (39.), Gianluca Bruno (81.) und Vlerand Redzepi (81.). Bei Türkgücü Basel erhielten Hüseyin Akkaya (11.) und Ozan Erdikli (39.) eine gelbe Karte.

Türkgücü Basel hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 3 Tore pro Partie.

Die Abwehr von Timau Basel kassiert nicht selten viele Gegentore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 3.1 (Rang 10).

Türkgücü Basel machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um vier Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 3. Türkgücü Basel hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Türkgücü Basel siegte zudem erstmals auswärts.

Türkgücü Basel spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen US Bottecchia BS (Platz 8). Diese Begegnung findet am 10. Oktober statt (13.00 Uhr, Sportanlage Rheinacker, Landauerstr. 45,).

Nach der Niederlage büsst Timau Basel einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 4. Timau Basel hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Timau Basel verlor zudem erstmals zuhause.

Als nächstes trifft Timau Basel in einem Heimspiel mit SC Steinen Basel b (Platz 10) auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am 10. Oktober statt (15.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Telegramm: FC Türkgücü Basel - AS Timau Basel 6:1 (2:1) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 28. Tarik Ikican 1:0. 30. Vlerand Redzepi 1:1. 33. Cihan Güclü 2:1. 55. Tarik Ikican 3:1. 65. Tarik Ikican 4:1. 71. Bera Pasa Öztürk 5:1. 76. Süküru Karaaslan 6:1. – Türkgücü Basel: Hüseyin Kemiklioglu, Arif Sen, Hüseyin Akkaya, Cihan Güclü, Ozan Erdikli, Bera Pasa Öztürk, Tarik Ikican, Salih Öztürk, Deniz Kaya, Emre Karatas, Ahmet Poyraz. – Timau Basel: Alessandro Italiano, Jure Ölcer, Francesco Ölcer, Francesco Catale, Avni Asani, Vlerand Redzepi, Giuliano Salvia, Sergej Simendic, Danilo Sellaro, Luca Allegra, Lorenzo Catale. – Verwarnungen: 11. Hüseyin Akkaya, 39. Sergej Simendic, 39. Ozan Erdikli, 81. Gianluca Bruno, 81. Vlerand Redzepi.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 4: FC Dardania - FC Allschwil 6:4, SC Steinen Basel b - VfR Kleinhüningen 2:4, FC Türkgücü Basel - AS Timau Basel 6:1, FC Schwarz-Weiss - SC Binningen b 0:5, FC Bosna Basel - US Bottecchia BS 1:2

Tabelle: 1. VfR Kleinhüningen 7 Spiele/19 Punkte (22:10). 2. SC Binningen b 7/18 (33:9), 3. FC Türkgücü Basel 6/10 (18:15), 4. AS Timau Basel 7/10 (18:22), 5. FC Schwarz-Weiss 6/9 (11:12), 6. FF Brüglingen Basel 6/9 (17:13), 7. FC Bosna Basel 6/7 (9:13), 8. US Bottecchia BS 6/7 (8:16), 9. FC Allschwil 7/7 (16:18), 10. SC Steinen Basel b 6/3 (11:26), 11. FC Dardania 6/3 (18:27), 12. Basel City CF 0/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 4 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2021 16:33 Uhr.

Aktuelle Nachrichten