3. Liga
Telegraph BS bezwingt im ersten Spiel Muttenz – Giulia Gromo mit Siegtor

Im ersten Spiel der neuen Saison gewinnt Telegraph BS zuhause gegen Muttenz 1:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung fiel in der ersten Halbzeit. Giulia Gromo traf in der 25. Minute zum 1:0.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In der Tabelle steht Telegraph BS nach dem ersten Spiel auf Rang 3. Telegraph BS spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Lausen 72. Die Partie findet am 29. August statt (15.00 Uhr, Bifang, Lausen).

Muttenz reiht sich nach dem Spiel auf Rang 8 ein. Für Muttenz geht es daheim gegen FC Rheinfelden weiter. Das Spiel findet am 28. August statt (17.00 Uhr, Sportplatz Margelacker, Muttenz).

Telegramm: FC Telegraph BS - SV Muttenz 1:0 (1:0) - Bachgraben, Allschwil – Tor: 25. Giulia Gromo 1:0. – Telegraph BS: Anna Schiel, Lucie Mahrer, Kim Bachofer, Ramiya Ravichandran, Anina Lutz, Hanna Knauber, Anne-sophie Baret, Marissa Schraner, Jessica Quintillán, Fabiana Brischetto, Paloma Raulino. – Muttenz: Mahisha Eigenmann, Sandra Imhof, Andrea Vonlanthen, Nadja Brunner, Michelle Fellmann, Selina Rechsteiner, Nadia Gubser, Dana Marzan, Wenja Angelini, Vanessa Garcia Guillen, Rajni Müller. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga: FC Bubendorf - FC Lausen 72 8:0, FC Rheinfelden - Team Fricktal 3:3, FC Telegraph BS - SV Muttenz 1:0, FC Breitenbach - FC Reinach 2:2, FC Concordia Basel - FC Arlesheim 5:2

Tabelle: 1. FC Bubendorf 1 Spiel/3 Punkte (8:0). 2. FC Concordia Basel 1/3 (5:2), 3. FC Telegraph BS 1/3 (1:0), 4. FC Rheinfelden 1/1 (3:3), 5. Team Fricktal 1/1 (3:3), 6. FC Breitenbach 1/1 (2:2), 7. FC Reinach 1/1 (2:2), 8. SV Muttenz 1/0 (0:1), 9. FC Arlesheim 1/0 (2:5), 10. FC Lausen 72 1/0 (0:8).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.08.2021 15:21 Uhr.

Aktuelle Nachrichten