3. Liga, Gruppe 2
Timau Basel gewinnt zum Auftakt deutlich gegen FC Liestal

Timau Basel beginnt die Saison mit einem Erfolgserlebnis: Gegen FC Liestal setzt es auswärts einen 4:1-Sieg ab.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Mino Montalto für Timau Basel. In der 11. Minute traf er zum 1:0. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Timau Basel stellte Marco Aluisi in Minute 29 her. Dank dem Treffer von Dylan Hartmann (50.) reduzierte sich der Rückstand für FC Liestal auf ein Tor (1:2).

Loris Sellaro erhöhte in der 80. Minute zur 3:1-Führung für Timau Basel. Das letzte Tor der Partie erzielte Muhammed Barrow, der in der 94. Minute die Führung für Timau Basel auf 4:1 ausbaute.

Bei Timau Basel erhielten Mino Montalto (48.) und Efraim Benoit Ferreira (83.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei FC Liestal für Noel Benz (60.) und Yves Simon (67.).

Timau Basel reiht sich nach dem Spiel auf Rang 2 ein. Timau Basel spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Schwarz-Weiss a. Zu diesem Spiel kommt es am 28. August (17.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Nach dem ersten Spiel steht FC Liestal auf dem 13. Rang. FC Liestal spielt zum nächsten Mal auswärts gegen NK Alkar. Zu diesem Spiel kommt es am 29. August (15.00 Uhr, Bachgraben, Allschwil).

Telegramm: FC Liestal - AS Timau Basel 1:4 (0:2) - Stadion Gitterli, Liestal – Tore: 11. Mino Montalto 0:1. 29. Marco Aluisi 0:2. 50. Dylan Hartmann 1:2. 80. Loris Sellaro 1:3. 94. Muhammed Barrow 1:4. – FC Liestal: Lars Ruflin, Claudio Vanne, Mario Fellmann, Dylan Hartmann, Noel Benz, Timo Marti, Patrick Rudin, Yves Simon, Gaston Brawand, Diego Stöckli, Kilian Steger. – Timau Basel: Andre Joaquim Brito Neto, Daniel Atanasovski, Yaya Sane Diedhiou, Loan Boumelaha, Aritz Charles Nieto, Mino Montalto, Efraim Benoit Ferreira, Armando Langone, Omar Mulabdic, Loris Sellaro, Marco Aluisi. – Verwarnungen: 48. Mino Montalto, 60. Noel Benz, 67. Yves Simon, 83. Efraim Benoit Ferreira.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Liestal - AS Timau Basel 1:4, FC Schwarz-Weiss a - FC Münchenstein 2:3, NK Posavina - FC Allschwil 1:5, FC Stein - FC Lausen 72 4:5

Tabelle: 1. FC Allschwil 1 Spiel/3 Punkte (5:1). 2. AS Timau Basel 1/3 (4:1), 3. FC Lausen 72 1/3 (5:4), 4. FC Münchenstein 1/3 (3:2), 5. SC Münchenstein 0/0 (0:0), 6. FC Rheinfelden 0/0 (0:0), 7. FC Amicitia Riehen 0/0 (0:0), 8. SV Muttenz 0/0 (0:0), 9. NK Alkar 0/0 (0:0), 10. FC Reinach 0/0 (0:0), 11. FC Stein 1/0 (4:5), 12. FC Schwarz-Weiss a 1/0 (2:3), 13. FC Liestal 1/0 (1:4), 14. NK Posavina 1/0 (1:5).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.08.2021 03:45 Uhr.

Aktuelle Nachrichten