3. Liga, Gruppe 2
Tor von Daniel Eberle sichert Therwil das Unentschieden gegen Oberwil

Je ein Punkt für Oberwil und Therwil: Die Teams trennen sich 2:2

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Nicolas Costeggioli für Oberwil. In der 6. Minute traf er zum 1:0. Wiederum Nicolas Costeggioli erhöhte in der 41. Minute auf 2:0 für Oberwil. Ein Doppelschlag brachte Therwil doch noch einen Punkt: Zunächst war Jonas Zirngibl in der 75. Minute erfolgreich, dann traf Daniel Eberle 7 Minuten später zum 2:2.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Silas Lovato von Oberwil erhielt in der 80. Minute die gelbe Karte.

Oberwil bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit 26 Punkten auf Rang 2. Oberwil hat bisher achtmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Oberwil auswärts auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zehntplatzierte BCO Alemannia Basel. Die Partie findet am 27. Juni statt (15.00 Uhr, Hörnli, Basel).

Für Therwil hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 22 Punkten auf Rang 5. Therwil hat bisher sechsmal gewonnen, zweimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Therwil zuhause mit seinem Tabellennachbarn AC Rossoneri (Platz 6) zu tun. Diese Begegnung findet am 27. Juni statt (15.00 Uhr, Känelboden, Therwil).

Telegramm: FC Oberwil - FC Therwil 2:2 (2:0) - Eisweiher, Oberwil – Tore: 6. Nicolas Costeggioli 1:0. 41. Nicolas Costeggioli 2:0. 75. Jonas Zirngibl 2:1. 82. Daniel Eberle 2:2. – Oberwil: Stefan Gubser, Daniel Scala, Alessandro Gatti, Nicola Magro, Silas Lovato, Cédric Saladin, Robin Kern, Colin Meyer, Nicolas Costeggioli, Ricardo Pereira de Sousa, Pascal Michel. – Therwil: Christoph Hess, Roman Eschbach, Marco Oeggerli, Jan Patrick Schürch, Christoph Burki, Asvin Ehsan, Alessio Posocco, Jonas Zirngibl, Daniel Eberle, Gregor Schaffter, Michel Weber. – Verwarnungen: 80. Silas Lovato.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Oberwil - FC Therwil 2:2, AC Rossoneri - FC Oberdorf 3:2, SV Muttenz - FC Schwarz-Weiss b 3:4, FC Münchenstein - BCO Alemannia Basel 2:4, SC Münchenstein - FC Amicitia Riehen 0:3, FC Reinach - FC Türkgücü Basel 2:1

Tabelle: 1. FC Amicitia Riehen 25 Spiele/28 Punkte (36:17). 2. FC Oberwil 25/26 (35:16), 3. FC Reinach 25/24 (25:14), 4. SC Münchenstein 25/23 (23:19), 5. FC Therwil 25/22 (34:22), 6. AC Rossoneri 25/20 (27:31), 7. FC Münchenstein 25/15 (30:37), 8. SV Muttenz 25/13 (28:31), 9. FC Schwarz-Weiss b 25/12 (29:33), 10. BCO Alemannia Basel 25/12 (23:31), 11. FC Oberdorf 25/12 (28:26), 12. FC Allschwil 24/11 (25:31), 13. FC Concordia Basel 24/11 (22:27), 14. FC Türkgücü Basel 25/4 (21:51).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.06.2021 21:01 Uhr.