4. Liga, Gruppe 2
Tor von Nicola Leibundgut sichert Birsfelden das Unentschieden gegen Polizei Basel

Acht Tore sind zwischen Birsfelden und Polizei Basel gefallen. Einen Sieger gab es beim 4:4 jedoch nicht.

Drucken
Teilen
(chm)

Bis zur 16. Minute ging Birsfelden deutlich in Führung, nämlich 2:0. Die Treffer erzielte(.) samuel Gerber (6.) und Flavio Naef (16.). Für Birsfelden erfolgreich war bis dahin .

Dank dem Treffer von Sahan Güclü (25.) reduzierte sich der Rückstand für Birsfelden auf ein Tor (1:2).

Cristian Tiscar Martinez glich in der 37. Minute für Birsfelden aus. Es hiess 2:2. Das Tor von Kilian Kaim in der 43. Minute bedeutete die 3:2-Führung für Polizei Basel. Per Elfmeter glich Cristian Tiscar Martinez das Spiel in der 55. Minute für Birsfelden wieder aus.

Per Penalty traf Tobias Thommen in der 76. Minute zur 4:3-Führung für Polizei Basel. Für den späten Ausgleich für Birsfelden sorgte Nicola Leibundgut, der in der 84. Minute das Tor zum 4:4 erzielte.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für Birsfelden, nämlich für Ognjen Simonovic (81.). Die einzige gelbe Karte bei Polizei Basel erhielt: Samuel Gerber (58.)

In der Tabelle liegt Birsfelden weiterhin auf Rang 6. Das Team hat fünf Punkte. Birsfelden hat bisher einmal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Birsfelden geht es auswärts gegen SV Muttenz (Platz 11) weiter. Das Spiel findet am 18. September statt (17.00 Uhr, Sportplatz Margelacker, Muttenz).

In der Tabelle liegt Polizei Basel weiterhin auf Rang 7. Das Team hat vier Punkte. Polizei Basel hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Polizei Basel tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Nordstern BS an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Die Partie findet am 19. September statt (13.00 Uhr, Sportanlagen St. Jakob, Basel).

Telegramm: FC Birsfelden - FC Polizei Basel 4:4 (2:3) - Sternenfeld, Birsfelden – Tore: 6. Samuel Gerber 0:1. 16. Flavio Naef 0:2. 25. Sahan Güclü 1:2. 37. Cristian Tiscar Martinez 2:2. 43. Kilian Kaim 2:3. 55. Cristian Tiscar Martinez (Penalty) 3:3.76. Tobias Thommen (Penalty) 3:4.84. Nicola Leibundgut 4:4. – Birsfelden: Mesut Kül, Nicola Leibundgut, Milan Bussmann, Samuel Lavater, Dorian Perez, Davide Gugliotta, Ognjen Simonovic, Cristian Tiscar Martinez, Sahan Güclü, Dominik Meier, Timo Michael Kraft. – Polizei Basel: Luca Leuenberger, Rakshinth Visuvalingam, Dominik Hirschi, Flavio Naef, Marc Gerber, Dennis Dumartheray, Roy Dumartheray, Surin Phoomvijit, Kilian Kaim, Yves Tschan, Eric Bernet. – Verwarnungen: 58. Samuel Gerber, 81. Ognjen Simonovic.

Tabelle: 1. FC Laufen b 3 Spiele/9 Punkte (9:4). 2. FC Nordstern BS 3/9 (12:7), 3. FC Atletico Basel 3/7 (15:7), 4. FC Arlesheim 3/6 (21:9), 5. SC Binningen a 3/6 (5:5), 6. FC Birsfelden 4/5 (13:12), 7. FC Polizei Basel 4/4 (12:23), 8. FC Srbija 1968 3/3 (6:12), 9. FC Ferad 3/3 (12:8), 10. SC Steinen Basel a 3/1 (3:8), 11. SV Muttenz 3/1 (4:7), 12. SC Basel Nord 3/0 (7:17).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 02:02 Uhr.

Aktuelle Nachrichten