3. Liga, Gruppe 1
Überraschungssieg für NK Posavina gegen Olympia 1963 – Siegtreffer in allerletzter Minute

Überraschung bei NK Posavina gegen Olympia 1963: Der Tabellenelfte (NK Posavina) hat am Sonntag zuhause den Tabellenzweiten 3:2 besiegt.

Merken
Drucken
Teilen
(chm)

Die Entscheidung im Spiel fiel erst in der Schlussphase, als NK Posavina das 3:2 gelang. Verantwortlich für den Siegtreffer in der 92. Minute war Marin Gudelj.

Antonio Gregorovic hatte mit dem ersten Tor der Partie (20. Minut.) nK Posavina 1:0 in Führung gebracht. Mario Tomas erhöhte in der 29. Minute zur 2:0-Führung für NK Posavina. Olympia 1963 kam in der 49. Minute auf ein Tor heran, als Nilton Andre Altamirano Semino per Elfmeter zum 1:2 traf. Zum Ausgleich für Olympia 1963 traf Ouassim Yahyaoui in der 70. Minute.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Eine Verwarnung gab es für NK Posavina, nämlich für Marijo Mrkonjic (48.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Olympia 1963, Franck Kurz (89.) kassierte sie.

Die Tabellensituation hat sich für NK Posavina nicht verändert. Das Team liegt mit elf Punkten auf Rang 11. NK Posavina hat bisher dreimal gewonnen, achtmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für NK Posavina ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Für Olympia 1963 hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 27 Punkten auf Rang 2. Olympia 1963 hat bisher achtmal gewonnen, zweimal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Olympia 1963 ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt.

Telegramm: NK Posavina - US Olympia 1963 3:2 (2:0) - Einschlag, Reinach BL – Tore: 20. Antonio Gregorovic 1:0. 29. Mario Tomas 2:0. 49. Nilton Andre Altamirano Semino (Penalty) 2:1.70. Ouassim Yahyaoui 2:2. 92. Marin Gudelj 3:2. – NK Posavina: Marijo Mrkonjic, Antonio Gudelj, Zlatko Lujic, Marko Radic, Dominik Bacic, Gabriel Topic, Mario Tomas, Tomislav Duvnjak, Vjekoslav Rakitic, Antonio Gregorovic, Marin Gudelj. – Olympia 1963: Davide Russo, Franck Kurz, Giuliano D Ambrosio, Daniel Fernando Ferreira Martins, Nikola Nikolic, Ouassim Yahyaoui, Ibrahin Soto Caballero, Dragan Rapic, Nilton Andre Altamirano Semino, Servet Argin, Amar Seriket. – Verwarnungen: 48. Marijo Mrkonjic, 89. Franck Kurz.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Aesch - FC Liestal 1:0, FC Arlesheim - FC Rheinfelden 2:5, SC Dornach - SC Binningen 8:1, FC Schwarz-Weiss a - FC Breitenbach 4:3, SV Sissach - FC Stein 5:1, NK Posavina - US Olympia 1963 3:2

Tabelle: 1. SV Sissach 13 Spiele/35 Punkte (46:21). 2. US Olympia 1963 13/27 (38:13), 3. FC Rheinfelden 13/22 (39:26), 4. FC Lausen 72 13/22 (36:29), 5. FC Stein 13/22 (43:35), 6. FC Liestal 13/19 (33:35), 7. FC Schwarz-Weiss a 13/19 (37:27), 8. FC Breitenbach 13/18 (36:29), 9. SC Binningen 13/18 (38:38), 10. FC Gelterkinden 13/17 (21:36), 11. NK Posavina 13/11 (26:44), 12. SC Dornach 13/9 (26:42), 13. FC Aesch 13/8 (21:50), 14. FC Arlesheim 13/8 (34:49).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.06.2021 12:43 Uhr.