3. Liga, Gruppe 1
Überraschungssieg für Olympia 1963 gegen Oberwil

Überraschender Sieg für Olympia 1963: Das Team auf Tabellenrang 13 hat am Samstag die deutlich besser klassierte Mannschaft von Oberwil (6. Rang) zuhause gleich 5:1 geschlagen. Olympia 1963 feierte zugleich den ersten Saisonsieg im vierten Spiel.

Drucken
Teilen
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Olympia 1963 über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren drei. Zur Halbzeitpause war das Team 2:1 in Führung gelegen.

Oberwil war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 18. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1.

Die Torschützen für Olympia 1963 waren: Soufiane Ajamri (2 Treffer), Ouassim Yahyaoui (1 Treffer), Nilton Andre Altamirano Semino (1 Treffer) und Adama Kiendrebeogo (1 Treffer). Einziger Torschütze für Oberwil war: Pascal Michel (1 Treffer).

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Olympia 1963 sah Mamadou Sette (88.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Mamadou Sette (54.) und Ouassim Yahyaoui (82.). Gelbe Karten gab es bei Oberwil für John Winter (47.), Pascal Michel (80.) und Daniel Scala (85.).

Olympia 1963 verbessert sich in der Tabelle von Rang 13 auf 12. Das Team hat drei Punkte. Der erste Sieg der Saison für Olympia 1963 folgt nach drei Niederlagen und null Unentschieden. Olympia 1963 konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Im nächsten Spiel kriegt es Olympia 1963 in einem Auswärtsspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Therwil. Zu diesem Spiel kommt es am 18. September (17.30 Uhr, Känelboden, Therwil).

In der Tabelle verliert Oberwil Plätze und zwar von Rang 6 auf 7. Das Team hat fünf Punkte. Oberwil hat bisher einmal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Oberwil spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Bubendorf (Platz 5). Zu diesem Spiel kommt es am 18. September (17.00 Uhr, Eisweiher, Oberwil).

Telegramm: US Olympia 1963 - FC Oberwil 5:1 (2:1) - Bachgraben, Allschwil – Tore: 4. Ouassim Yahyaoui 1:0. 18. Pascal Michel 1:1. 21. Adama Kiendrebeogo 2:1. 50. Soufiane Ajamri 3:1. 86. Nilton Andre Altamirano Semino (Penalty) 4:1.90. Soufiane Ajamri 5:1. – Olympia 1963: Anthony Duvernoy, Mamadou Sette, Ibrahima Thiam, Franck Kurz, Ayoub El Masaoudi, Soufiane Ajamri, Daniel Fernando Ferreira Martins, Jules Philippe Meyer, Nilton Andre Altamirano Semino, Ouassim Yahyaoui, Adama Kiendrebeogo. – Oberwil: Yves Wenker, Adrian Bayerl, Daniel Scala, Florian Stiegeler, Nicola Magro, Robin Kern, Cédric Saladin, Colin Meyer, Pascal Michel, Ricardo Pereira de Sousa, Joel Rupps. – Verwarnungen: 47. John Winter, 54. Mamadou Sette, 80. Pascal Michel, 82. Ouassim Yahyaoui, 85. Daniel Scala – Ausschluss: 88. Mamadou Sette.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Gelterkinden - FC Concordia Basel 3:3, US Olympia 1963 - FC Oberwil 5:1, FC Laufen - FC Therwil 4:0, AC Rossoneri - FC Breitenbach 4:2, FC Bubendorf - FC Black Stars 4:0, SC Binningen - FC Zwingen 3:2

Tabelle: 1. FC Laufen 4 Spiele/10 Punkte (15:3). 2. FC Therwil 4/9 (14:5), 3. SC Binningen 4/9 (13:7), 4. FC Gelterkinden 4/7 (11:8), 5. FC Bubendorf 4/7 (10:8), 6. FC Black Stars 4/6 (12:14), 7. FC Oberwil 4/5 (6:7), 8. FC Concordia Basel 4/5 (6:10), 9. AC Rossoneri 4/5 (6:8), 10. FC Zwingen 4/4 (6:9), 11. FC Schwarz-Weiss b 3/3 (5:5), 12. US Olympia 1963 4/3 (10:12), 13. FC Breitenbach 4/1 (7:13), 14. BCO Alemannia Basel 3/0 (2:14).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2021 04:07 Uhr.

Aktuelle Nachrichten