2. Liga
Wallbach bezwingt auswärts Muttenz

Wallbach gewinnt am Sonntag auswärts gegen Muttenz 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Wallbach lag ab der 50. Minute mit zwei Toren in Führung, nachdem Timo Kaufmann (20. Minute) und Tobias Thommen getroffen hatten. Muttenz gelang in der 88. Minute durch Marc Tanner noch der Anschlusstreffer.

Bei Muttenz erhielten Nicola Zogg (17.), Luca Ingold (75.) und Alberto Palombo (93.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Wallbach erhielt: Kevin Haugg (89.)

Wallbach machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 5. Wallbach hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Wallbach in einem Heimspiel mit FC Birsfelden (Rang 13) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am 2. Oktober statt (18.30 Uhr, Buhnacker, Wallbach).

Mit der Niederlage rückt Muttenz in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit neun Punkten neu Platz 6. Muttenz hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Muttenz auswärts mit FC Amicitia Riehen (Platz 12) auf ein schlechterklassiertes Team. Diese Begegnung findet am 3. Oktober statt (15.00 Uhr, Grendelmatte, Riehen).

Telegramm: SV Muttenz - FC Wallbach-Zeiningen 1:2 (0:1) - Sportplatz Margelacker, Muttenz – Tore: 20. Timo Kaufmann 0:1. 50. Tobias Thommen 0:2. 88. Marc Tanner 1:2. – Muttenz: Alberto Palombo, Alain Geiger, Raphael Uhler, Nicola Zogg, Marc Tanner, Nicolas Vögtlin, Nicola Gassmann, Deniz Toklu, Luca Ingold, Philipp Hossli, Patrick Moren. – Wallbach: Enrico Kaufmann, Simon Jegge, Kevin Haugg, Timo Kaufmann, Manuel Schärer, Owen Connolly, Dario Guarda, Florian Guarda, Yannik Hunkeler, Davide Brunner, Manuel Guarda. – Verwarnungen: 17. Nicola Zogg, 75. Luca Ingold, 89. Kevin Haugg, 93. Alberto Palombo.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: SV Muttenz - FC Wallbach-Zeiningen 1:2, BSC Old Boys - FC Gelterkinden 2:0

Tabelle: 1. FC Pratteln 6 Spiele/15 Punkte (15:7). 2. FC Reinach 7/15 (18:12), 3. FC Aesch 7/14 (18:6), 4. FC Allschwil 6/12 (13:6), 5. FC Wallbach-Zeiningen 6/10 (9:8), 6. SV Muttenz 6/9 (13:12), 7. FC Dardania 7/8 (17:19), 8. BSC Old Boys 6/7 (8:12), 9. FC Gelterkinden 6/7 (9:9), 10. FC Möhlin-Riburg/ACLI 7/7 (12:13), 11. SV Sissach 6/3 (6:13), 12. FC Amicitia Riehen 6/2 (5:17), 13. FC Birsfelden 6/1 (9:18), 14. NK Pajde 0/0 (0:0).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2021 22:16 Uhr.

Aktuelle Nachrichten