ATP Rom

Djokovic in Rom in der 2. Runde

Novak Djokovic liess in Rom zum Auftakt nichts anbrennen

Novak Djokovic liess in Rom zum Auftakt nichts anbrennen

Novak Djokovic gewinnt sein Auftaktspiel beim Masters-1000-Turnier in Rom souverän.

Der ehemalige Weltranglistenerste aus Serbien setzte sich gegen den Ukrainer Alexander Dolgopolow (ATP 54) nach nur 57 Minuten Spielzeit mit 6:1, 6:3 durch.

In der 2. Runde trifft Djokovic, der im Foro Italico im Vorjahr im Final stand, auf einen Qualifikanten, entweder auf Nikolos Basilaschwili (ATP 74) oder auf Filippo Baldi (ATP 370).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1