Handball

BSV Bern-Muri im Finish gefordert

Der Berner Martin Prachar (links) beim Torwurf (Archiv)

Der Berner Martin Prachar (links) beim Torwurf (Archiv)

Der BSV Bern-Muri kommt beim Tabellenletzten Suhr-Aarau zu einem 32:30-Sieg und schliesst damit nach zehn Runden am Trennstrich bis auf einen Punkt zum sechstklassierten Kriens-Luzern auf.

Die Berner kontrollierten das Geschehen zumeist, gerieten aber zehn Minuten vor Spielende noch in Rücklage (26:27). Die Gäste drehten dann mit ihrer Routine die Partie aber noch ohne grössere Probleme.

Rangliste: 1. Pfadi Winterthur 16. 2. St. Otmar St. Gallen 16. 3. Wacker Thun 13. 4. Kadetten Schaffhausen 12. 5. GC Amicitia Zürich 12. 6. Kriens-Luzern 9. 7. BSV Bern Muri 8. 8. Lakers Stäfa 6. 9. Fortitudo Gossau 5. 10. Suhr Aarau 3.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1