Der 24-Jährige von den Houston Rockets verletzte sich am Sonntag bei der 109:116-Niederlage bei den Orlando Magic. Der Klub hat die Verletzung noch nicht bestätigt.

Für die ohnehin schon verletzungsgeplagten Rockets wäre der Ausfall von Capela im Rennen um die Playoff-Plätze ein Rückschlag. Der Schweizer, der in dieser Saison noch keine Partie verpasst hat, ist innerhalb seiner Mannschaft bei den Rebounds (12,6 pro Spiel) top und in der Skorerwertung (17,6 pro Spiel) die Nummer 2.