Pfadi Winterthur hingegen erfüllte beim 27:23 in Luzern den Anspruch ohne Anlaufschwierigkeiten. St. Otmar setzte sich im Ostschweizer Derby gegen den krassen Aussenseiter Gossau nur mit grosser Mühe 26:25 durch. Der stilsichere BSV Bern-Muri liess sich von Stäfa beim 31:25 nicht überraschen, der Aufsteiger Suhr-Aarau stiess gegen GC Amicitia (23:27) erstmals an seine Grenzen.