Ndiaye, der vom ägyptischen Verein Wadi Degla in die Schweiz wechselt, unterschrieb bei den Zentralschweizern einen Vierjahresvertrag.

Der 21-jährige Flügelspieler gilt als schnell und technisch versiert. Er bringt damit Elemente zurück in die Mannschaft, welche die Luzerner seit dem Abgang von Ruben Vargas nach Augsburg vermisst haben.