Volleyball

Motta bis 2021 Männer-Nationaltrainer

Mario Motta bleibt bis 2021 Schweizer Volleyball-Nationaltrainer bei den Männern

Mario Motta bleibt bis 2021 Schweizer Volleyball-Nationaltrainer bei den Männern

Swiss Volley verlängert den Vertrag mit Männer-Nationaltrainer Mario Motta (59) bis 2021.

Der Italiener stiess 2017 zum Nationalteam, nachdem er mit Pallavolo Lugano drei Meistertitel und einen Cupsieg gewann.

Zuvor war Mario Motta Assistenztrainer des italienischen Nationalteams und erreichte unter anderem an den Olympischen Spielen 2008 den vierten Schlussrang.

Auch mit Assistenztrainer Marco Fölmli wurde bis 2021 verlängert. Der 40-jährige Zentralschweizer ist noch Headcoach des U20-Nationalteams und Nachwuchsverantwortlicher Männer bei Swiss Volley.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1