Woods war mit einem schwachen Ergebnis zu dem mit 9,25 Millionen Dollar dotierten Turnier gestartet. Er benötigte 75 Schläge (4 über Par) und lag im hintersten Teil des 121-köpfigen Feldes. Vor dem Start zum zweiten Umgang meldete er sich ab.

Der 43-jährige Superstar hat seit seinem grandiosen Triumph am US Masters in Augusta im April nur gerade vier Turniere bestritten.