Golf

Tiger Woods strebt für 2020 Olympia-Teilnahme an

Tiger Woods zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio: "Das ist ein grosses Ziel von mir."

Tiger Woods zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio: "Das ist ein grosses Ziel von mir."

Tiger Woods möchte im nächsten Sommer bei den Olympischen Spielen in Tokio dabei sein. «Das ist ein grosses Ziel von mir», sagt der Golf-Superstar.

"Ich werde danach nicht mehr so viele Möglichkeiten haben. Bei den nächsten Olympischen Spielen (Paris 2024) werde ich 48 Jahre sein. Da einer der besten US-Amerikaner zu sein, ist hart." Golf kehrte 2016 in Rio de Janeiro ins olympische Programm zurück. Woods fehlte damals verletzt.

An den Olympia-Turnieren sind die Kontingente für die einzelnen Länder klein. Selbst die USA als klar stärkste Nation im Männergolf bekommen nur vier Startplätze. Damit stellt das IOC sicher, dass viele Länder, die in den Turnieren auf den Profi-Circuits keine grosse Rolle spielen, Golfer, auch Amateure, an die Sommerspiele entsenden könne.

In Rio 2016 war die Schweiz bei den Männern dennoch nicht vertreten. Bei den Frauen waren die Zugerin Fabienne In-Albon und die Genfer Amateurin Albane Valenzuela am Start.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1