Bei den Jazz, die kurz vor dem Playoff-Einzug stehen, verbuchte auch Thabo Sefolosha einen gelungenen Auftritt. Der Waadtländer kam in nur elf Minuten Spielzeit auf elf Punkte und vier Rebounds. Sefolosha war damit einer von sieben Utah-Spielern, die zweistellig punkteten. Topskorer beim achten Sieg in den letzten neun Partien war einmal mehr der Franzose Rudy Gobert (22 Punkte).

Bei den Los Angeles Lakers, die eine enttäuschende Saison gezeigt und die Playoff-Teilnahme verpasst haben, erhielt der angeschlagene Starspieler LeBron James eine Pause.