Sport-und Turnverein
Besuch in der Kantonshauptstadt

STV-Turnerinnen zu Besuch in der Barockstadt

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Unlängst liess sich eine Gruppe STV-Turnerinnen nach Solothurn kutschieren. Sie folgten der Einladung zum Frühlingsausflug 2009.
In der schönsten Barockstadt der Schweiz standen eine Ratshaus- sowie eine Stadtführung auf dem Programm. Der Solothurner Staatsschreiber empfing die Damen und führte sie charmant durch das Ratshaus während dem er kompetent allerlei Wissenswertes preisgab. Der Regierungsratssaal, der Steinerne Saal, der Kantonsratsaal oder das Gruselkabinett machten den Frauen mächtig Eindruck und überall wurde „Probe gesessen".
Grosse Ehre erwies der Herr Landammann und Sportminister, Herr Klaus Fischer, den Frauen als er ein paar Worte an sie richtete.
Danach folgte eine beeindruckende Altstadtführung unter kundiger Leitung eines Führers der Stadt Solothurn.
Reich an zahlreichen Eindrücken der schönen Kantonshauptstadt begab man sich in das altehrwürdige Zunfthaus zu Wirthen wo ein feines Nachtessen serviert wurde. Danach blieb leider nur noch wenig Zeit für eine Shopping-Tour. Es gab trotzdem einige emsige Turnerinnen, die zahlreiche Einkaufstüten zum Car schleppten.
Die Frauen freuten sich über einen kurzweiligen Nachmittag in bester Gesellschaft und fuhren frohgelaunt zurück ins Niederamt. ALN

Foto/ Fotolegende:
beeindruckt vom Steinernen Saal