Melissa Schumacher / CH Media Video Unit

Vor 20 Jahren
«Als es aufhörte zu schütteln, wusste ich, ich lebe noch»: Jaqueline Badran überlebte den Crossair-Absturz und erinnert sich

Am 24. November 2001 stürzte ein Crossair-Flugzeug kurz vor der Landung in ein Waldstück bei Bassersdorf. Bei dem Unglück starben 24 Menschen, neun überlebten fast unverletzt. Eine davon ist die SP-Politikerin und Nationalrätin Jacqueline Badran. 20 Jahre nach dem Absturz erinnert sich die heute 60-Jährige an das Erlebnis, das ihr Leben veränderte.

Melissa Schumacher
Drucken
Teilen

Aktuelle Nachrichten