Wetter

Ausgegeben von MeteoNews AG am 16. August 2022 um 09:57

Europawetter

Prognose für Dienstag, 16. August 2022: Ein ausgeprägtes Tiefdrucksystem befindet sich über der Biskaya und sorgt in Teilen Frankreichs und der Iberischen Halbinsel für wechselhaftes Wetter mit Schauern und teilweise kräftigen Gewittern. Im Westen Frankreichs erreichen die Temperaturen 20 bis 25 Grad, im Osten klettern sie auf teilweise über 30 Grad. Auch auf der Iberischen Halbinsel sind je nach Bewölkungsgrad zwischen 20 und über 30 Grad zu erwarten. Im zentralen und östlichen Mittelmeerraum sowie in Zentraleuropa bestimmt dagegen ein Hochdruckrücken das Wetter. So ist es oft sonnig, höchstens lokal sind im Tagesverlauf Schauer oder Gewitter möglich. Im deutschsprachigen Raum liegen die Temperaturen bei rund 30 Grad, in Süditalien bei über 35 Grad. Nordeuropa befindet sich zwischen einem Trog über dem Atlantik und einem ausgedehnten Hoch über Russland. In Norwegen sind die Wolken tendenziell zahlreicher, örtlich sind Regengüsse möglich bei rund 20 Grad. In Finnland kann sich die Sonne bereits besser in Szene setzen, dazu bleibt es trocken und warm bei 25 bis örtlich 30 Grad. In Osteuropa ist die Druckverteilung flach, ein veränderlicher Wettercharakter ist die Folge. Zwischen den Wolken zeigt sich gelegentlich die Sonne, über den Tag verteilt wird es hie und da nass. ---- Prognose für Mittwoch, 17. August 2022: Tiefdruckgebiet Karin liegt zentral über dem Norden Frankreichs, es bringt in Westeuropa wechselhaftes Wetter mit Schauern und teilweise kräftigen Gewittern. Die Temperaturen in Grossbritannien steigen auf 16 bis 22 Grad, im Süden Frankreichs ist es mit 28 Grad deutlich wärmer. Auf der Iberischen Halbinsel ist es meist sonnig, die Temperaturen erreichen heisse 30 bis 32 Grad. Im zentralen und östlichen Mittelmeerraum ist es durch einen Hochdruckrücken ebenfalls meist sonnig und heiss bei 30 bis 36 Grad, auf Sizilien sind es sogar bis zu 38 Grad. Der Rücken beeinflusst auch weite Teile Mitteleuropas, die Sonne scheint oft, und die Temperaturen liegen verbreitet über 30 Grad. Der Alpenraum liegt zuerst noch im Einflussbereich des Rückens, ehe sich in der zweiten Tageshälfte das Tiefdruckgebiet bemerkbar macht. So wird es meistenorts warm bis heiss und am Nachmittag auch öfters nass. Durch ein Höhentief erwartet Osteuropa ein wechselhafter Tag, nebst Sonnenschein sind auch Wolken und stellenweise Schauer zu erwarten. Die Temperaturen liegen im Bereich von 23 bis 30 Grad. Skandinavien befindet sich an einer Luftmassengrenze, gegen Westen sind die Temperaturen mit 22 bis 27 Grad eher tiefer, Richtung Osten mit 28 bis 30 Grad höher. Dazu ist es wechselnd bewölkt, aber mehrheitlich trocken. ---- Prognose für Donnerstag, 18. August 2022: Tiefdruckgebiet Karin weitet heute seinen Einfluss über Grossbritannien, West- und Mitteleuropa aus. Schauer und teils kräftige Gewitter wechseln sich mit kurzen sonnigen Abschnitten, die Temperaturen steigen auf 21 bis 27 Grad. Das Wetter über der Iberischen Halbinsel ist hochdruckgeprägt, bei viel Sonne wird es 29 bis 31 Grad heiss. Im zentralen und östlichen Mittelmeerraum hält sich der Hochdruckrücken noch einen Tag, es wird sehr sonnig und mit 31 bis 37 Grad sehr heiss. Auf Sizilien könnte gar die 40-Grad-Marke geknackt werden. In Osteuropa gibt es einen wechselhaften Tag, neben längeren sonnigen Abschnitten ziehen immer wieder Wolken über den Himmel und bringen vor allem in der zweiten Tageshälfte vermehrten Schauer. Die Temperaturen steigen auf bis zu 35 Grad. Schottland und Skandinavien befinden sich an einer Luftmassengrenze, bei bewölktem Wetter werden 19 bis 20 Grad erreicht.

Isobarenkarte

Niederschlagsbild Europa

16.August 2022 16:00 Quelle: Meteonews
16.August 2022 17:00 Quelle: Meteonews
16.August 2022 18:00 Quelle: Meteonews
16.August 2022 19:00 Quelle: Meteonews
16.August 2022 20:00 Quelle: Meteonews
16.August 2022 21:00 Quelle: Meteonews
16.August 2022 22:00 Quelle: Meteonews
16.August 2022 23:00 Quelle: Meteonews
17.August 2022 00:00 Quelle: Meteonews
17.August 2022 01:00 Quelle: Meteonews