Die aktive Nutzerzahl ist eine entscheidende Grösse, um das wirtschaftliche Potenzial abzuschätzen. Twitter liebäugelt mit einem Börsengang, daher drängen Analysten auf Details zu den Nutzerzahlen. Die Nutzung über mobile Endgeräte steigt den Angaben nach jedes Quartal um 40 Prozent.

Den Gang aufs Parkett will Twitter nach den Worten von Costolo allerdings nur zu seinen eigenen Bedingungen wagen: "Wir wollen unabhängig bleiben und so wachsen, wie wir es für richtig halten." Über den Dienst lassen sich bis zu 140 Zeichen kurze Informationen an Interessenten verschicken.