Rabattaktion

Billig-Halbtax online ausverkauft: Interdiscount wurde von Kunden überrannt

Die Rabattaktion von Interdiscount warb für das Halbtax zum halben Preis

Die Rabattaktion von Interdiscount warb für das Halbtax zum halben Preis

Im Zuge des Black Fridays verkauft die Coop-Tochter Interdiscount das Halbtax-Abo seit gestern zum halben Preis. Doch nach bereits 1.5 Tagen ist die Rabattaktion wieder zu Ende – zumindest online. Grund dafür: Interdiscount wurde von Anfragen überrannt.

Wer am Montag im Onlineshop von der Aktion profitieren wollte, musste sich in Geduld üben. «Aufgrund der hohen Nachfrage war die Interdiscount Website zeitweise nur schlecht erreichbar», teilt Dimitra Schirò von der Medienstelle des Interdiscounts mit. «Der Absatz habe die Erwartungen übertroffen», sagt Schirò weiter.

Laut Interdiscount profitierten zahlreiche Kunden gestern und heute Morgen bereits von der Aktion. «Nun sind jedoch alle im Onlineshop verfügbaren Gutscheine ausverkauft.» Wer dennoch von der Aktion profitieren will, muss das Abo vor Ort in einer Filiale kaufen – oder bis Donnerstag warten. Dann soll es laut der Coop-Tochter wieder Nachschub geben. 

Harsche Kritik an SBB

Die SBB-Rabattaktion stösst nicht bei allen auf Begeisterung. Besonders Konsumentenschützer kritisieren das Angebot. Josianne Walpen, von der Stiftung für Konsumentenschutz, hält das Angebot für wenig nachhaltig. Gegenüber dem «Tages-Anzeiger» sagte sie: «Das wird die Kunden mehr verwirren und verärgern, als neue Kunden zu generieren».

Zudem, so Walpen, trage diese Aktion wenig zur Verbesserung der Preispolitik der SBB bei. «Das Ganze zeigt erneut, dass die Preisstrategie der SBB die Kunden verwirrt.» Es sei völlig unklar, welche Leistungen man zu welchen Konditionen erhalte. (ohe)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1