Energie

Energiekonzern BKW baut in Österreich weiter aus

BKW kauft in Österreich zu. (Archivbild)

BKW kauft in Österreich zu. (Archivbild)

Das Berner Energie- und Infrastrukturunternehmen BWK baut seine Präsenz in Österreich weiter aus.

Dabei wird die Daninger & Partner Ziviltechniker KG mit der zu BKW Engineering gehörenden IKK-Gruppe mit Standort Graz fusioniert. Finanzielle Details der Übernahme werden nicht genannt.

Der Zukauf von Daninger & Partner ergänze das BKW-Netzwerk im Bereich Industrie- und Brückenbau und stelle für die Sparte Engineering eine massgebliche Stärkung der Präsenz in Österreich dar, teilte BKW am Montag mit.

Die einverleibte Firma deckt den Angaben nach ein breites Spektrum der Bauplanungsleistungen für den Industriebau ab. Der Fokus liege dabei in der statischen Berechnung von Stahl- und Betonbauten mit Schwerpunkt im Industriebau sowie im Brückenbau.

Die 58 Mitarbeitende starke Daninger & Partner soll durch das Zusammengehen mit der IKK-Gruppe langfristige Wachstumschancen und Synergien bringen. Walter Daninger, bisher alleiniger Gesellschafter des Unternehmens, werde nach dem Verkauf seiner Firma weiterhin als Mit-Geschäftsführer in der IKK-Gruppe tätig sein, hiess es weiter.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1