Google

«Pinguin» verändert Google über Nacht

Google ändert seine Ranking-Kriterien

Google ändert seine Ranking-Kriterien

Die Suchmaschine Google hat über das Wochenende gleich 52 explizite Änderungen vorgenommen. Mit dem Update werden die Karten im Internet teilweise neu gemischt.

Das Update mit dem Namen «Pinguin» wurde von Google in einem Blogeintrag kommuniziert. Demnach wird die Suchmaschine zukünftig die Herkunft nach Ländern, sowie die Aktualität der Inhalte auf Seiten vermehrt gewichten. Regionale Nachrichten könnten so bei Google vermehrt ins Zentrum gerückt werden und stärker berücksichtigt werden.

Auf der Seite selber wird die Rechtschreibekorrektur verbessert und mit SafeSearch wird bei Bildern und Videos mehr sorgfalt beim anzeigen von nicht jugendfreien Inhalten gewährt. (kgh)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1