Banken

SNB ersetzt Zielband für den Dreimonats-Libor mit SNB-Leitzins

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) unter ihrem Chef Thomas Jordan ersetzt bei ihren geldpolitischen Entscheiden das bisherige Zielband für den Dreimonats-Libor neu durch einen SNB-Leitzins. (Archivbild)

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) unter ihrem Chef Thomas Jordan ersetzt bei ihren geldpolitischen Entscheiden das bisherige Zielband für den Dreimonats-Libor neu durch einen SNB-Leitzins. (Archivbild)

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) führt einen Leitzins ein, mit dem fortan die geldpolitischen Entscheide getroffen und kommuniziert werden. Der Leitzins ersetze das bisherige Zielband für den Dreimonats-Libor und betrage aktuell -0,75 Prozent, teilte die SNB mit.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1